Bastelideen

SMARTE Initiativen: SMARTIES® für eine bunte Welt unserer Kinder

Wir vom SMARTIES® Team lieben es bunt – so wie Kinder. Und damit die Welt für jedes Kind auch in der Zukunft bunt bleibt, wollen wir mit den SMARTEN Initiativen unseren Teil dazu beitragen, eine bunte, farbenfrohe Welt für unsere Kinder zu gestalten und unsere leckeren Schokolinsen noch nachhaltiger machen.

Von einer verantwortungsvollen Beschaffung des Kakaos bis hin zu recycelbaren Papierverpackungen: Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, die Welt für unsere Kinder und zukünftige Generationen in ihrer bunten und farbenfrohen Vielfalt zu bewahren.

smarte_Verpackungen
smarte_Kakaoauswahl
smarte_zutaten
SMARTE Verpackungen
Smarte Verpackungen
IN PAPIER VERPACKT

Wir sind sehr stolz darauf, dass unser SMARTIES® Sortiment seit 2021 in recycelbarem Papier verpackt wird. Damit sparen wir nicht nur Plastik ein, sondern machen komplexes Recycling kinderleicht.

verantwortungsvoller
PAPIER AUS VERANTWORTUNGSVOLLER BESCHAFFUNG

Wir bei Nestlé stellen sicher, dass unsere SMARTIES® Verpackungen aus verantwortungsvoll beschafftem Papier bestehen. Für mehr Informationen kannst du hier klicken.

Smarte Verpackungen 03
ZEIT FÜR RECYCLING HELDEN!

Erst SMARTIES® genießen und dann ab mit der Verpackung in die Papiertonne. Damit machen wir Recycling kinderleicht, denn das Trennen von mehreren Verpackungsteilen entfällt und wird durch recycelbare Papierverpackungen ersetzt. Diese können somit einfach im Altpapier entsorgt werden. Jeder Beitrag zählt – für eine bunte Welt unserer Kinder! Mehr spielerische Recycling-Tipps findest du hier.

recycling helden
Das SMARTIES® Qualitätsversprechen

Wir von SMARTIES® legen Wert auf Nachhaltigkeit und gute Qualität bei den Zutaten unserer Produkte.

Nestlé Cocoa Plan

Der in SMARTIES® Schokolinsen verwendete Kakao stammt aus dem NESTLÉ COCOA PLAN, mit dem sich Nestlé, gemeinsam mit Partnern wie UTZ, für mehr Qualität und bessere Lebensbedingungen in den Anbaugebieten engagiert.

Video-Datei
Kinderarbeit im Kakaoanbau?!
Ist bei Schokolade Kinderarbeit immer mit dabei? Wie sieht es bei Nestlé auf den Kakaoplantagen aus und was wird dagegen getan? 

In Afrika ist Kinderarbeit auf den Kakaoplantagen leider auch heute immer noch ein Thema. Aber wie kann man Kinderarbeit überhaupt verhindern? Wie kann man den Teufelskreis aus fehlender Bildung, Armut und Kinderarbeit durchbrechen? 

Warum ein Verbot von Kinderarbeit allein nicht hilft, das klärt Miriam in dieser Folge von „Frag Nestlé“ im Interview mit Carmen Borsche, – der Leiterin des Schoko-Geschäfts von Nestlé in Deutschland – die von ihren Erfahrungen an der Elfenbeinküste mit Kakao und Kinderarbeit berichtet und sich schon lange dafür einsetzt, Kinderarbeit durch Gegenmaßnahmen (wie dem Nestlé Cocoa Plan) zu verhindern.

Dich interessiert das Thema und du möchtest noch mehr erfahren? Dann besuche uns doch gerne auf Frag Nestlé. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Bunte Farben aus der Natur*

Bereits seit 2007 werden SMARTIES® Schokolinsen ohne künstliche Farbstoffe hergestellt. Für die bunten Farben werden ausschließlich färbende Lebensmittel verwendet, z. B. Rote Beete oder Kurkuma.

Die bunten Farben unserer Schokolinsen

*Die Farben entstehen durch verschiedene Mischungen der Zutaten.